Willkommen in der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Ehringen-Wallerstein


Unser kirchliches Leben in Zeiten der Corona-Pandemie

Liebe Gemeindeglieder,

aufgrund der Corona-Epidemie wurde allen Kirchenvorständen vonseiten des Landeskirchenamtes der Evang.-Luth. Kirche in Bayern empfohlen, „sehr dringlich zu beschließen, dass ab sofort bis zu einem noch zu bestimmenden Zeitpunkt keine Gottesdienste mehr stattfinden. Das gilt auch für Konfirmationen, Trauungen und Taufen, mit Ausnahme von Bestattungen“ (Schreiben LKA, Stand 16.03.2020).

Am 17. März beschloss unser Kirchenvorstand, der Empfehlung (wie alle Kirchengemeinden im Dekanatsbezirk) zu folgen. Wir bedauern diesen Schritt, doch bedeutet derzeit jede Versammlung von Menschen eine zusätzliche Infektionsgefahr, die es zu vermeiden gilt. Für Landesbischof Prof. Dr. Bedford-Strohm „gebietet die Nächstenliebe“, zuerst an die Gefährdeten und Gefahren (auch für unser gesamtes Gesundheitswesen) zu denken und darauf „Rücksicht zu nehmen“. Seit Ministerpräsident Dr. Söder den Katastrophenfall ausgerufen und Ausgangsbeschränkungen verordnet hat, sind größere Menschenansammlungen ohnehin zu vermeiden.

Leider müssen somit die Konfirmationsfeiern am 5. und 13. April entfallen. Sie werden nach Absprache mit den betroffenen Familien zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Solange Schulen und Kindertagesstätten geschlossen bleiben, sind keine Taufen und Trauungen vorgesehen. Danach können sie auf Eigenverantwortung gefeiert werden, wenn die Anzahl der Gäste die noch verordnete „Obergrenze“ für Veranstaltungen nicht überschreitet.

Trauergottesdienste finden fortan im engsten Familienkreis ausschließlich im Freien auf dem Friedhof statt.

Gottesdienste in Senioren- und Pflegeheimen sind bis auf weiteres nicht möglich.

Da von Gottesdiensten vor Ort in nächster Zeit abzusehen ist, wird auf Fernseh-, Radio- und Zeitungsandachten hingewiesen. Dazu bietet unser Pfarrkollegium auch eigene Ansprachen auf YouTube an.

Veranstaltungen aller Gruppen und Kreise (insbesondere Chorproben) inklusive Konzerte wurden abgesagt, ebenso kirchenleitende Sitzungen (Kirchenvorstand, Ausschüsse). Nötige Entscheidungen sollen vorerst per Umlaufbeschluss (E-Mail) getroffen werden.

Gemeindehäuser werden geschlossen, während unsere Kirchen vorerst noch täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet bleiben, um die Möglichkeit zu „innerer Einkehr“, Gebet und Stille zu bieten.

Geburtstagsbesuche, rät die Kirchenleitung, sind zu unterlassen und durch Anrufe oder schriftliche Grüße zu ersetzen. Im Notfall steht Ihnen natürlich (auch im Pflegeheim) der Pfarrer zur Seite.

Bei seelsorgerlichen Anliegen wenden Sie sich bitte telefonisch (09081/7154) oder per E-Mail an mich (klaushaimboeck@t-online.de oder klaus.haimboeck@elkb.de).

Ein praktisches Hilfsangebot z.B. für Senioren („Nachbarschaftshilfe“) kann bei Bedarf vermittelt werden.

Derzeit ist noch nicht abzusehen, wie sich die Situation weiterentwickelt und wie lange die Corona-Krise das gesamte öffentliche und kirchliche Leben beeinträchtigen mag. Die genannten (Vorsorge-)Maßnahmen gelten wohlgemerkt, bis staatlicherseits die Schließung von Schulen und Kindertagesstätten aufgehoben wird. Danach entscheiden die kirchlichen Gremien, wie es weitergehen soll.

Gerne kann sich jede/r hier auf unserer Homepage (www.ehringen-wallerstein-evangelisch.de) über die Beschlusslage aktuell informieren.

Ich bitte um Ihr Verständnis für diese „virulenten“ Einschnitte und wünsche Ihnen eine robuste Gesundheit sowie die nötige Ein-, Weit- und Zuversicht! „Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit“ (2. Timotheus 1,7)...

Bitte passen Sie gut auf sich - und andere - auf!

Mit freundlichen Grüßen


Pfarrer Klaus Haimböck


 

Aktueller Gemeindebrief

(zum Download auf das Bild klicken)

Gemeindebrief 128


 
Aufgrund Corona finden keine Gottesdienste statt!


 
Aufgrund Corona finden keine Veranstaltungen statt!


 


 

Füreinander beten in der Coronakrise

 

Beistand und Hoffnung

 

 

 

Zum Vergrößern bitte die Bilder anklicken!

 

 

 

Frühling heisst Aufbruch
Bildrechte: Ursula Roth

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Gemeinsames Wort der katholischen, evangelischen und orthodoxen Kirche in Deutschland zur Corona-Krise

 

 

 

Pressemitteilung 37-2020 der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)
 

 

 


 

Links zu den digitalen Angeboten:

Deutschlandfunk evangelische.de kirchenjahr-evangelisch.de

 

br mediathek evangelisch-digital.de

Bayerischer Rundfunk

Evangelische digitale Kirche

 

 


 

Wegen Corona finden keine Termine statt!!

Auswahl
Kategorie
Zielgruppe
Datum
Sa, 4.4. 19 Uhr
Pfarrer Haimböck
Wallerstein Wallerstein Versöhnungskirche
So, 5.4. 9:30 Uhr
Pfarrer Haimböck
Wallerstein Wallerstein Versöhnungskirche
Mo, 6.4. 15:30 Uhr
Pfarrer Haimböck
Wallerstein Pflegeheim Wallerstein "Treffpunkt"
Di, 7.4. 14 Uhr
"Kilimanjarobesteigung und Safariabenteuer in Kenia und Tansania" Dia-Vortrag
Wolfgang Doesel
Ehringen Evang. Gemeindehaus Ehringen
Di, 7.4. 20 Uhr
- entfällt
Susanne Ulrich
Ehringen Evang. Gemeindehaus Ehringen

Letzte Aktualisierung am: 29.03.2020 23:16 Uhr